Seit über 170 Jahren
für Menschlichkeit und Vernunft.

Allen Hindernissen zum Trotz: Eine eindrucksvolle Jugendfeier 2021

in HV


Ein ganz besonderer Tag voller Freude, Erleichterung und Zuversicht: Am 10. Juli 2021 haben 43 Jugendliche aus ganz Bayern bei der humanistischen Jugendfeier im großen Saal der Nürnberger...

Weiterlesen

Die neue Ausgabe "humanistisch! Das Magazin" ist erschienen

in Organisationen


Wieviel Rassismus steckt in jedem von uns und wie unangenehm ist es, das zu thematisieren? Und wie lässt sich der häufige Abwehrreflex weißer Menschen, die so genannte "white fragility" überwinden,...

Weiterlesen

Humanistische Vereinigung nun auch in Hamburg aktiv

in Nachrichten


Nach der Eröffnung der Geschäftsstellen in Hannover und Oldenburg freut sich die Humanistische Vereinigung (HV) über die Ausweitung ihrer Angebote in Norddeutschland.

Weiterlesen

Mogelpackung Islamunterricht – Bayern bekommt Wahlpflichtfach islamische Religionskunde

in HV


Der Bayerische Landtag hat nach seiner letzten Kabinettssitzung angekündigt, dass ab dem kommenden Schuljahr Islamunterricht als Wahlpflichtfach angeboten wird. Was bislang als Modellprojekt...

Weiterlesen

Humanismus muss praktisch sein – weltweit

in Nachrichten


Strukturell benachteiligt, doch im globalen Vergleich ziemlich privilegiert: Für Humanist*innen in Deutschland gibt es weiterhin gute Gründe, sich jetzt wieder die Herausforderungen vor Augen zu...

Weiterlesen

Geschichte und Gegenwart sprechen für Humanistischen Unterricht

in HV


Genau 150 Jahre ist es her, dass erstmals freireligiöser Unterricht als gleichwertige Alternative zum konfessionellen Unterricht zugelassen und umgesetzt wurde. Das Ziel: eine pluralistische, offene...

Weiterlesen

In unseren Medien

18.09.2014 | 19:00 - 21:00 Uhr

Darf man Unfug Unfug nennen?

Zur Abgrenzung von Wissenschaft und Pseudowissenschaft

Mühsam-Saal – Seidlvilla | Nikolaiplatz 1 | 80802 München

Download Weiterlesen
Facebook ButtonTwitter ButtonInstagramm Button

So können Sie unsere Internetseite im Browser vergrößern, um die Lesbarkeit noch weiter zu steigern und natürlich auch verkleinern:

Die Strg-Taste (Strg = Steuerung) ist jeweils ganz rechts und links in der untersten Tastenreihe zu finden. Auf englischen Tastaturen heißt diese Taste Ctrl (= Control). Beim Mac anstelle der Strg- die Befehl-Taste (cmd) drücken.

  1. Strg-Taste gedrückt halten und +/- Tasten drücken. Im Firefox und Google Chrome kann die Größe mit Strg und 0 wieder auf Standard zurückgesetzt werden.
  2. Strg-Taste gedrückt halten und Mausrad drehen. Internet Explorer (IE): Nach oben drehen = vergrößern. Firefox: Nach oben drehen = verkleinern.
  3. Über das Menü: Im IE lässt sich die Schriftgröße im Menü Ansicht > Textgröße in fünf Größen ändern. Beim Firefox kann man über das Menü Ansicht > Schriftgrad die Darstellungsgröße schrittweise verändern oder zurücksetzen, die Tastenkürzel stehen daneben.

Alle 3 Möglichkeiten funktionieren zumindest im Internet Explorer und im Mozilla Firefox, die Variante 1. ist auch bei vielen anderen Browsern Standard.